Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

565–566

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Slenczka, Notger [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Was sind legitime außenpolitische Interessen? Unverfügbare Voraussetzungen des säkularen Staates. Umgang mit Schuld in der Öffentlichkeit. Werner-Reihlen-Vorlesungen 2010 bis 2012.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2013. 236 S. = Beihefte Berliner Theologische Zeitschrift, 29–31 (2011–2013). Kart. EUR 24,00. ISBN 978-3-374-03414-7.

Rezensent:

Tobias Schieder

Der Sammelband vereint Beiträge zu jährlich an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin veranstalteten Werner-Reihlen-Vorlesungen aus den Jahren 2010 bis 2012. Dieses als mehrtägiges Symposion abgehaltene Format widmet sich sozialethischen Problemen, die in der Gesellschaft kontrovers diskutiert werden, mit einem interdisziplinären Ansatz.
Im Jahr 2010 gingen die Referenten der Frage nach: Was sind legitime außenpolitische Interessen? Anlass für die Beschäftigung mit dem Thema war die Äußerung des Bundespräsidenten Horst Köhler, wonach eine militärische Intervention im Zweifel auch zur Wahrung der Interessen der Bundesrepublik an freien Handelswegen notwendig sei. Die auf diese Äußerung folgende Debatte führte bekanntlich zu Köhlers ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!