Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

551–553

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Haight, Roger

Titel/Untertitel:

Spirituality Seeking Theology.

Verlag:

Maryknoll: Orbis Books 2014. XIV, 194 S. Kart. US$ 26,00. ISBN 978-1-62698-077-8.

Rezensent:

Hanns Engelhardt

Roger Haight, amerikanischer Jesuit und auch auf dieser Seite des Atlantiks bekannt – vor allem durch seine Bücher über die Dynamik der Theologie, Jesus als Symbol Gottes und die christliche Gemeinschaft in der Geschichte (vgl. ThLZ 131 [2006], 779; 134 [2009], 360) sowie durch seine Probleme mit der römischen Glaubenskongregation –, legt hier ein tiefschürfendes Buch über das Verhältnis von Theologie und Spiritualität vor.
H. definiert Spiritualität als »the way persons and groups live their lifes with reference to something that they acknowledge as transcendent«. Sie ist also eine Form des Verhaltens und für den Glauben eines Menschen bezeichnender als alle Lippenbekenntnisse. Für Christen ist sie gebunden an eine Narrative: »Jesus’ life of ministry serves as ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!