Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

541–542

Kategorie:

Christliche Kunst und Literatur

Autor/Hrsg.:

Percze, Sándor

Titel/Untertitel:

Kunst, Kino und Kanzel. Die Ästhetik des Films und die Gestalt der Predigt.

Verlag:

Erlangen: Christliche Publizistik Verlag 2013. 364 S. = Studien zur Christlichen Publizistik, 22. Kart. EUR 25,00. ISBN 978-3-933992-23-9.

Rezensent:

Hans-Ulrich Gehring

Sándor Perczes Studie ist aus einem in Erlangen im Bereich der Praktischen Theologie betreuten Dissertationsprojekt und aus dem theoretischen Umfeld der von Martin Nicol und Alexander Deeg konzipierten »Dramaturgischen Homiletik« hervorgegangen. P., als Gemeindepfarrer im ungarischen Györ tätig, möchte aus den »Visionen« des inzwischen etablierten »ästhetischen Paradigmas« in der Homiletik predigtpraktische Folgerungen ziehen. Neben und nach einer primär rezeptionsästhetischen Betrachtung der Predigt, die in erster Linie deren Wirkung und Aufnahme durch die Hörenden fokussiert, will er die produktionsästhetische Seite der Predigt-Kunst, also Fragen ihrer formalen Gestaltung und ihres methodischen Instrumentariums, in den Blick nehmen.
Dem Interesse, Predigt als ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!