Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

492–494

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Haacker, Klaus

Titel/Untertitel:

Stephanus. Verleumdet, verehrt, verkannt.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2014. 249 S. m. 18 Abb. = Biblische Gestalten, 28. Kart. EUR 16,80. ISBN 978-3-374-03725-4.

Rezensent:

Joachim Jeska

In der mittlerweile stattlich angewachsenen Reihe über »Biblische Gestalten« aus der Evangelischen Verlagsanstalt in Leipzig legt der seit 2007 emeritierte Wuppertaler Neutestamentler Klaus Haacker einen Band über Stephanus vor. H. hat sich bereits während seines Forscherlebens immer wieder mit der Israelfrage und mit dem ersten Märtyrer der Geschichte des Christentums auseinandergesetzt; beachtenswert ist bis heute sein Beitrag in ANRW von 1995. Dem Konzept der Reihe entsprechend beginnt H. mit einer knappen Einführung (9–12), in der er bereits deutlich macht, was der Schlüssel seiner Interpretation der Stephanus-Figur in Apg 6,1–8,3 ist: Im Kern handele es sich um einen innerjüdischen Konflikt zwischen jüdischen Jesusjüngern und anderen Juden, das Schicksal des Stephanus ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!