Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

485–488

Kategorie:

Judaistik

Autor/Hrsg.:

Kotzé, Gideon R.

Titel/Untertitel:

The Qumran Manuscripts of Lamentations. A Text-Critical Study.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2013. XI, 209 S. = Studia Se­mitica Neerlandica, 61. Geb. EUR 103,00. ISBN 978-90-04-23684-4.

Rezensent:

Rolf Schäfer

Der masoretische Text der Klagelieder war lange Zeit ein eher unspektakuläres Feld der Textkritik, denn er gilt allgemein als vergleichsweise gut erhalten. Dabei trifft auch für die Klgl cum grano salis die Bemerkung von R. Kittel zu, es könne »über reichliches Vorhandensein von Fehlern in unserer masoretischen Textgestalt kein Zweifel obwalten« (Über die Notwendigkeit und Möglichkeit einer neuen Ausgabe der Hebräischen Bibel, Leipzig 1901, 31). So gibt es in den Klgl eine ganze Reihe philologisch schwieriger Stellen (1,14.16.21; 2,6.18; 3,22; 4,9; 5,5) und auch den einen oder anderen literarkritisch auffälligen Vers (1,7; 2,19) samt den an solchen Stellen sprießenden geistreichen und phantasievollen Verbesserungsvorschlägen. Die textkritischen Überlegungen blieben ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!