Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2015

Spalte:

471–473

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Im Auftrag d. Eugen-Biser-Stiftung hrsg. v. R. Heizmann in Zusammenarbeit m. P. Antes, M. Thurner, M. Selçuk u. H. Albayrak.

Titel/Untertitel:

Lexikon des Dialogs. Grundbegriffe aus Christentum und Islam.

Verlag:

2 Bde. Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2013 (2. Aufl. 2014). 854 S. Geb. EUR 38,00. ISBN 978-3-451-30684-6.

Rezensent:

Jutta Sperber

Das zweibändige Lexikon des Dialogs, Grundbegriffe aus Christentum und Islam, das gleichzeitig in deutscher und türkischer Sprache erschienen ist, hat eine sehr interessante und vielsagende Entstehungsgeschichte. Die Eugen-Biser-Stiftung, in deren Auftrag das Lexikon herausgegeben wird, wollte, so die Einführung in das Werk, ihrem Auftrag gemäß Symposien zur Verständigung zwischen Christen und Muslimen durchführen. Gleich bei der ersten Veranstaltung zum Thema Menschenwürde zeigte sich dabei ein grundlegendes Verständigungsproblem zwischen den deutschen und den türkischen Teilnehmern: Viele zentrale Begriffe gab es in der jeweils anderen Sprache nicht, und wenn es sie gab, so hatten sie eine so unterschiedliche Geschichte und religiöse Einbettung, dass sie dennoch zwei völlig ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!