Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2015

Spalte:

439–441

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Roth, Ulli

Titel/Untertitel:

Gnadenlehre.

Verlag:

Paderborn u. a.: Ferdinand Schöningh 2013. 274 S. = Gegenwärtig Glauben Denken – Systematische Theologie, 8. Kart. EUR 38,90. ISBN 978-3-506-77647-1.

Rezensent:

Stefan Dienstbeck

Dogmatische Fachbegriffe klingen für heutige Ohren zumeist fremdartig. Termini wie Sünde, Glaube, Rechtfertigung oder gar Gott haben ihr ursprüngliches Verständnispotential völlig eingebüßt – oder bedürfen zumindest der theologischen Erklärung. Diese neu auf den Weg zu bringen, schickt sich die auf elf Bücher ausgelegte Reihe »Gegenwärtig Glauben Denken« an, aus der auch der Band des katholischen Freiburger Theologen Ulli Roth zur Gnadenlehre stammt. Ziel der gesamten Reihe wie auch des hier besprochenen Einzelwerks bildet die auf Basis der klassischen dogmatischen Topoi entwickelte Darstellung bestimmter theologischer Fachbegriffe in ökumenischer Weite. Dabei soll jedoch nicht stehengeblieben werden; vielmehr soll die Aufbereitung des dogmatischen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!