Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2015

Spalte:

424–426

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Ferber, Christian

Titel/Untertitel:

Der wirkliche Mensch als möglicher. Paul Ricœurs Anthropologie als Grundlagenreflexion der Theologie.

Verlag:

Göttingen: V & R unipress 2012. 340 S. Geb. EUR 54,99. ISBN 978-3-8471-0043-0.

Rezensent:

Kathrin Messner

Das Werk des französischen Philosophen Paul Ricœur ist im deutschen Protestantismus vergleichsweise wenig rezipiert worden. Die Frage »Warum Ricœur?« (11), mit der der hessen-nassauische Pfarrer Christian Ferber, der neben evangelischer Theologie auch Philosophie und Musik studiert hat, seine theologische Dissertation eröffnet, ist insofern bereits ein erstes Mal beantwortet. Aber Der wirkliche Mensch als möglicher ist wesentlich mehr als ein rein quantitativer »Lückenfüller« dieses Desiderats. Diese Monographie über die unmöglichen Möglichkeiten des Menschlichen nach Ricœur führt ihre Leserschaft gekonnt und weitsichtig durch das Gesamtwerk eines immensen phänomenologisch-hermeneutischen Denkens, das sich über einen Zeitraum von nicht weniger als 60 Jahren ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!