Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2015

Spalte:

413–415

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Jetter-Staib, Christina

Titel/Untertitel:

Halle, England und das Reich Gottes weltweit – Friedrich Michael Ziegenhagen (1694–1776). Hallescher Pietist und Londoner Hofprediger.

Verlag:

Wiesbaden: Otto Harrassowitz (Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen) 2013. X, 501 S. m. 1 Abb., 3 Tab. u. 1 CD = Hallesche Forschungen, 34. Kart. EUR 68,00. ISBN 978-3-447-06962-5.

Rezensent:

Martin Brecht

Die hier vorliegende historische Dissertation wurde von Anton Schindling, Tübingen, betreut. Eine Sensibilität für die Strömungen neuzeitlicher Geistesgeschichte ist vorhanden, passt jedoch, was Aufklärung oder Säkularisation anbelangt, lediglich bedingt. Die theologischen oder kirchengeschichtlichen Gegebenheiten sind der Autorin Christina Jetter-Staib bisweilen weniger vertraut. Die Frage, ob es um Religion oder Säkularisierung gehe, erübrigt sich beim Lebenswerk des Londoner Hofpredigers alsbald. Auch die Entscheidung, ihn mittels einer Biographie zu würdigen, ist für einen Pietisten nicht unüblich und eigentlich alternativlos. Die Einordnung in einen als weltweite Gegebenheit verstandenen Pietismus ist gerade in diesem Fall die einzig mögliche Option. Die ungedruckten wie ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!