Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2015

Spalte:

304–307

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Geng, Zhanhe

Titel/Untertitel:

Jesus – Erlöser für China? Bausteine einer kontextuellen Erlösungslehre für das heutige China

Verlag:

Paderborn: Bonifatius 2014. 306 S. = Begegnung. Kontextuell-dialogische Studien zur Theologie der Kulturen und Religionen, 21. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-89710-547-8.

Rezensent:

Georg Evers

Mit dieser Arbeit, einer unter Leitung von Hans Waldenfels erstellten Dissertation, wurde Zhanhe Geng im Jahr 2012 von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn der theologische Doktortitel verliehen. Ziel der Arbeit ist, wie im Titel angezeigt, eine Erlösungslehre für das heutige China zu entwickeln, die deutlich machen soll, dass das Christentum die Religion ist, die am besten geeignet ist, das Verlangen der Chinesen nach Heil, Befreiung von Angst, Tod und Schuld zu erfüllen. Die Arbeit richtet sich an die Chinesen des 21. Jh.s, indem sie durch eine auf die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Wandlungen eingehende Deutung der »Zeichen der Zeit« eine kontextuelle chinesische Erlösungslehre zu entwickeln sucht.
Die in vier Hauptteile ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!