Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2015

Spalte:

224–227

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Klaiber, Walter

Titel/Untertitel:

Der Galaterbrief

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie 2013. 240 S. = Die Botschaft des Neuen Testaments. Kart. EUR 14,99. ISBN 978-3-7887-2713-0.

Rezensent:

Thomas Söding

Der Galaterbrief hat es in sich. Er ist prall gefüllt mit paulinischer Theologie und Biographie. Er fährt seine Stacheln gegen »falsche Brüder« mit so viel Polemik aus, dass man den Apostel um Gnade für seine Gegner bitten möchte. Er ist im Streit entstanden und hat immer wieder für Streit gesorgt, nicht zuletzt seit der Reformation: Die einen sehen in Paulus, der Petrus beim antiochenischen Streit »ins Angesicht widersteht«, ein Vorbild Luthers, der auf dem Reichstag zu Worms Kirche und Reich herausgefordert habe: »Hier stehe ich, ich kann nicht anders […]«. Die anderen sehen in Paulus, der Häretikern die rote Karte zeigt und die Christen auf die Einheit der Kirche mit Petrus eingeschworen habe, einen Anwalt des rechten katholischen Glaubens und der entschiedenen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!