Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2015

Spalte:

211–212

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Schmidt, Werner H.

Titel/Untertitel:

Das Buch Jeremia. Kapitel 21–52. Übers. u. erklärt v. W. H. Schmidt.

Verlag:

Göttingen u. a.: Vandenhoeck & Ruprecht 2013. X, 342 S. = Das Alte Testament Deutsch. Neubearbeitungen, 21. Geb. EUR 99,99. ISBN 978-3-525-51206-7.

Rezensent:

Christl M. Maier

Bereits fünf Jahre nach Kommentierung von Jeremia 1–20 legt Werner H. Schmidt den zweiten und abschließenden Band vor – eine angesichts der Flut neuer Studien zum Jeremiabuch bemerkenswerte Leistung. Wie schon in Band 1 tritt freilich die Auseinandersetzung mit (überwiegend deutschsprachiger) Sekundärliteratur in den Hintergrund zugunsten einer knappen, aber pointierten Kommentierung des Masoretischen Textes, der in eigener Übersetzung vorgelegt wird (vgl. die Rezension von Band 1 in ThLZ 135 [2010], 167). Dabei folgt der Vf. dem im ersten Band eingeschlagenen Modell, die Verkündigung Jeremias, ihre dtr Redaktion und weitere post-dtr Zusätze auszuweisen und mit der in Amos und Hosea vorgängigen Prophetie, die nicht literargeschichtlich differenziert wird, zu vergleichen. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!