Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2015

Spalte:

126–128

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Fiedler, Michael

Titel/Untertitel:

Strukturen und Freiräume religiöser Sozialisation.Religiöse Sozialisation und Entwicklung von Gotteskonzepten bei Kindern aus Familien im konfessionslosen Kontext Ostdeutschlands. Acht Einzelfallstudien, betrachtet im Modell von Struktur und Freiheit

Verlag:

Jena: Verlag IKS Garamond (edition paideia) 2010. 871 S. u. Beiheft m. Abb. = Kinder Erleben Theologie, 4. Geb. EUR 49,90. ISBN 978-3-941854-13-0.

Rezensent:

Michael Domsgen

Die umfängliche Dissertation von Michael Fiedler ist Teil der Ros­tocker Langzeitstudie zu Gottesverständnis und Gottesbeziehung von Kindern, die in mehrheitlich konfessionslosem Kontext aufwachsen, und bezieht sich auf Daten, die von Anna-Katharina Szagun über vier bis neun Jahre hinweg erhoben wurden. F. selbst geht es darum herauszufinden, »mit welchen grundsätzlichen ›Mus­tern‹ religiöser Sozialisation sich die Daten der Kinder angemessen beschreiben bzw. welche Muster sich aus ihnen selbst gewinnen lassen« (22). Dabei steht die Entwicklung von Gotteskonzeptionen im Zentrum seiner Überlegungen. Grundsätzlich geht es ihm darum, bei der Beschreibung religiöser Sozialisation »primär unabhängig von konfessioneller Bindung anzusetzen« (24). Verwirklicht sieht er das im ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!