Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2015

Spalte:

99–101

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Brosow, Frank, u. T. Raja Rosenhagen [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Moderne Theorien praktischer Normativität. Zur Wirklichkeit und Wirkungsweise des praktischen Sollens

Verlag:

Münster: mentis Verlag 2013. 378 S. = Perspektiven der Analytischen Philosophie. Kart. EUR 58,00. ISBN 978-3-89785-226-6.

Rezensent:

Wolfgang Erich Müller

Die Frage der praktischen Normativität wird spätestens seit der Formulierung des Humeschen Gesetzes, nach dem Soll-Sätze aus Ist-Sätzen nicht abgeleitet werden können, sehr heterogen und komplex diskutiert. Es ist die Intention des hier vorzustellenden Bandes, die Vertreter verschiedener Konzeptionen der Ethik in einen konstruktiven Dialog zu bringen, und zwar »vor allem mit Blick auf die Frage nach der Wirklichkeit und Wirkungsweise des praktischen Sollens« (9).
Die Herausgeber eröffnen die Diskussion mit Peter Stemmers Beitrag »Die Konstitution der normativen Wirklichkeit« (25–35), der das moralische Müssen einer Kooperation derjenigen Personen entspringen sieht, die gegenseitige Freiheitsverzichte und Handlungsbeschränkungen als vernünftig erkennen. Der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!