Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2015

Spalte:

80–82

Kategorie:

Kirchengeschichte: Mittelalter

Autor/Hrsg.:

Overhage, Ursula

Titel/Untertitel:

Konflikt und Konsens. Die Gründungen der Dominikanerklöster in der Teutonia

Verlag:

Münster: Aschendorff 2014. 344 S. = Westfalen in der Vormoderne, 18. EUR 42,00. ISBN 978-3-402-15058-0.

Rezensent:

Karl-Hermann Kandler

Die Verfasserin dieser Studie, Ursula Overhage, hat sich viel vorgenommen. Sie behandelt in ihrer Publikation die Entstehung und Ausbreitung der Dominikaner in der Ordensprovinz Teutonia im späten Mittelalter, bedingt durch die jeweilige Quellenlage in un­terschiedlicher Ausführlichkeit, und will »somit die ganze Ge­schichte der Teutonia umfassend [zu] behandeln«. Dem wird sie nicht voll gerecht, auch wenn sie viele Quellen verarbeitet hat. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind aber die Streitigkeiten, die die Gründungen der Dominikanerklöster in manchen Städten begleiteten.
Die ersten beiden Kapitel erhellen den Hintergrund der Untersuchung (Europa im späten Mittelalter; Die Dominikaner im Spannungsfeld des gesellschaftlichen Umbruchs). Im dritten Kapitel werden vier ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!