Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2015

Spalte:

3–22

Kategorie:

Aufsätze

Autor/Hrsg.:

Dirk Evers

Titel/Untertitel:

Neuere Tendenzen in der deutschsprachigen evangelischen Dogmatik*

Aus einer Fülle von möglichen Diskursen und Themen greife ich bei meiner Darstellung überwiegend drei Tendenzen der deutschsprachigen evangelischen Dogmatik heraus, die mir wichtig und einigermaßen klar voneinander unterscheidbar scheinen. Diese drei Haupttendenzen möchte ich bezeichnen als Arbeit am Religionsbegriff, Neufassungen der hermeneutischen Theologie und Wiederkehr der Metaphysik. Danach sind die folgenden Ausführungen gegliedert.

I Arbeit am Religionsbegriff

Seit den 1990er Jahren dürfte die systematisch-theologische Debatte in Deutschland endgültig dominiert sein von denjenigen Ansätzen, die sich als Erben der sogenannten liberalen Theologie des 19. Jh.s verstehen und sich die Fortführung und Umgestaltung wissenschaftlicher ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!