Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2014

Spalte:

1533–1534

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Percy, Martyn

Titel/Untertitel:

Anglicanism. Confidence, Commitment and Communion.

Verlag:

Farnham: Ashgate Publishing 2013. 240 S. = Ashgate Contemporary Ecclesiology Series. Kart. £ 17,99. ISBN 978-1-4094-7036-6.

Rezensent:

Christian V. Witt

Leere Kirchen, überalterte Gemeindestruktur, schwindender Rück­halt in der Gesellschaft – derartige Beobachtungen lassen sich auch in der anglikanischen Kirche machen. Doch diese ist noch ganz anderen Herausforderungen ausgesetzt: Als Weltkirche, die mit ihrem Anspruch auf Katholizität soziokulturelle Heterogenität genauso aushalten muss wie frömmigkeitspraktische, beschäftigen sie scharf geführte Flügelkämpfe, die vor allem Themen wie die Frauenordination und den Umgang mit Homosexualität zum Gegenstand haben. Kurz: Der Anglikanismus, wie wir ihn heute kennen, ringt um sein Selbstverständnis und seinen Bestand.
Also höchste Zeit für Panik und reformerischen Aktionismus? Mitnichten, wie Martyn Percy, u. a. Leiter des Ripon College, Cuddeston, und des Oxford ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!