Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2014

Spalte:

1484–1487

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

McCormack, Bruce L., and Thomas Joseph White [Eds.]

Titel/Untertitel:

Thomas Aquinas and Karl Barth. An Unofficial Catholic-Protestant Dialogue.

Verlag:

Grand Rapids u. a.: Wm. B. Eerdmans 2013. VIII, 304 S. Kart. US$ 36,00. ISBN 978-0-8028-6976-0.

Rezensent:

Hans-Anton Drewes

Die Dokumentation der Barth-Konferenz am Princeton Theological Seminary von 2011 zeigt die Begegnung einer lebendigen Thomas-Forschung mit einer nicht weniger vitalen Barth-Forschung. Thomas Joseph White O. P. erörtert in seiner instruktiven Einleitung (1–39) u. a. »one of the key differences«: »Theology in Modernity: Postmetaphysical, or the Discipline That Calls for the Recovery of the Metaphysical?« (31–37)
Die fünfmal zwei Abhandlungen eröffnet Robert W. Jenson, in­dem er mit leichter Hand eine Skizze über »Karl Barth on the Being of God« (43–51) gibt. Meisterhaft lässt er nicht nur die wichtigsten Bestimmungen Barths, sondern auch deren Motive hervortreten. Aus der bedeutsamen Beobachtung, dass der in der Gotteslehre so wichtige Begriff der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!