Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2014

Spalte:

1390–1392

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Heike-Gmelin, Axel

Titel/Untertitel:

Kremation und Kirche. Die evangelische Resonanz auf die Einführung der Feuerbestattung im 19. Jahrhundert.

Verlag:

Münster u. a.: LIT Verlag 2013. 205 S. = Kasseler Studien zur Sepulkralkultur, 19. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-643-12084-7.

Rezensent:

Kristian Fechtner

Mittlerweile ist hierzulande die Einäscherung mit wachsendem Anteil zur vorherrschenden Bestattungsform geworden und hat sich als gängige Praxis auch im Bereich der evangelischen Kirchen etabliert. Vor diesem Hintergrund überprüft die als Promotionsschrift an der Universität Leipzig bei Klaus Fitschen entstandene kirchengeschichtliche Studie von Axel Heike-Gmelin die wirkungsgeschichtlich eingespielte und in der heutigen praktisch-theologischen Kasualtheorie en passant vertretene These, dass die Feuerbestattung in ihren Anfängen in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s mit einem dezidiert kirchenkritischen Motiv durchgesetzt wurde. Auch in Korrektur zu meiner eigenen Einschätzung, die mehrfach zitiert wird, zeigt der Vf., dass sich erst kurz vor undnach dem I. Weltkrieg, mithin in einer ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!