Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2014

Spalte:

1219–1221

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Lämmlin, Georg

Titel/Untertitel:

Protestantische Religionspraxis in der post-säkularen Gesellschaft. Studien zur Zukunft der Volkskirche.

Verlag:

Münster u. a.: LIT Verlag 2013. 280 S. = Heidelberger Studien zur Praktischen Theologie, 19. Kart. EUR 29,90. ISBN 978-3-643-12058-8.

Rezensent:

Teresa Schall

Wie muss eine protestantische Religionspraxis in der post-säkularen Gesellschaft aussehen, in der sich die Voraussetzungen für die religiöse Kommunikation elementar gewandelt haben? Und wie können in dieser Gesellschaft Bedürfnisse, Erwartungen und Fragen der Menschen erreicht werden? Auf jene Fragen möchte Georg Lämmlin, Privatdozent für Praktische Theologie an der Universität Heidelberg, im Rahmen seiner Rekonstruktion dessen, was er als »Volkskirche in einer post-säkularen Gesellschaft« bezeichnet, überzeugende Antworten finden.
»Volkskirche« – hierunter versteht L. in einer theologischen Perspektive die »soziokulturelle Realisierung des Protestantismus, die einem anspruchsvollen Begriff von christlicher Freiheit entspricht, daher die theologisch adäquate ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!