Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2014

Spalte:

1205–1207

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Swarat, Uwe, u. Thomas Söding [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Gemeinsame Hoffnung – über den Tod hinaus. Eschatologie im ökumenischen Gespräch. M. Beiträgen v. M. Beintker, F.-L. Hossfeld, W. Klaiber, W. Klän, U. Link-Wieczorek, B. Oberdorfer, D. Sattler, F. Siegert, Th. Söding, U. Swarat, A. Vletsis, J. Werbick.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2013. 294 S. = Quaestiones disputatae, 257. Kart. EUR 30,00. ISBN 978-3-451-02257-9.

Rezensent:

Christof Gestrich

Der theologische Markt präsentiert gegenwärtig viele Bücher, die christliche Eschatologie neu bedenken angesichts verschiedener theologischer Defizite in der Vergangenheit. Das hier vorgelegte Buch hat in diesem Zusammenhang einen besonderen Rang. Es will sichtbar machen, was in allen christlichen Konfessionen ge­meinsam gelehrt werden könnte (I) über die (unsterbliche?) Seele des Menschen, (II) über das Jüngste Gericht und (III) über die Vollendung von Mensch und Welt. Für diese gute Intention bot der Deutsche Ökumenische Studienausschuss (DÖSTA), der innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen schon seit über 60 Jahren besteht, die geeignete Basis. Er wird von namhaften, gut zusammenarbeitenden theologischen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!