Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2014

Spalte:

1018–1019

Kategorie:

Kirchengeschichte: Alte Kirche, Christliche Archäologie

Autor/Hrsg.:

Nisula, Timo

Titel/Untertitel:

Augustine and the Functions of Concupis-cence.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2012. 420 S. = Supplements to Vigiliae Christianae, 116. Geb. EUR 163,00. ISBN 978-90-04-23168-9.

Rezensent:

Simon Peng-Keller

Die Rede von der concupiscencia, der bösen Begierde, tritt im umfangreichen Werk Augustins in unterschiedlichen Zusammenhängen und mit wechselnden Akzentsetzungen auf. Die theologische Dissertationsschrift von Timo Nisula untersucht diese differierenden Gebrauchsweisen im Hinblick auf bestimmte Diskussionskontexte und die zum Teil auffälligen Entwicklungen im Denken Augustins. Wenn auch die Rede von »Funktionen der Konkupiszenz« eine nicht besonders glückliche terminologische Festlegung darstellt, gibt die Orientierung an vier solcher »Funktionen« N.s historischer und systematischer Studie eine erfreulich übersichtliche und konzise Struktur. Um sich in den Weiten des augustinischen Werks nicht zu verlieren, konzentriert sich N. an repräsentativen Texten, wobei er sowohl ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!