Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2014

Spalte:

1010–1011

Kategorie:

Kirchengeschichte: Allgemeines

Autor/Hrsg.:

Sous la direction de J.-R. Armogathe.

Titel/Untertitel:

Histoire générale du christianisme.

Verlag:

2 Vols. Paris: Presses Universitaires de France 2010. Vol. 1: Des origines au XVe siècle. Dirigé par P. Montaubin et M.-Y. Perrin. XII, 1533 S. m. Abb. u. Ktn. Vol. 2: Du XVIe siècle à nos jours. Dirigé par J.-R. Armogathe et Y.-M. Hilaire. XII, 1317 S. m. Abb. u. Ktn. = Quadrige dicos poche, 1. Kart. EUR 49,90. ISBN 978-2-13-052292-8.

Rezensent:

Klaus Fitschen

Die Geschichte des Christentums in zwei Taschenbuchbänden auf rund 2800 Seiten in einem Schuber: wieder einmal ein Überblick, hier in einer fein ausdifferenzierten Gliederung, deren einzelne Partien ausgewiesenen Autorinnen und Autoren zur Bearbeitung überlassen wurden. Es handelt sich um 80 Personen aus neun Ländern; Namen wie Timothy Barnes, Averil Cameron, Judith Herrin, Friedrich Prinz, Walter Brandmüller, Hubert Bost, Mario Rosa, Gé-rard Cholvy und Karl Christian Felmy sind darunter zu finden. Der Hauptherausgeber, Jean-Robert Armogathe, ist katholischer Geistlicher und ein auf die Frühe Neuzeit spezialisierter Historiker. In der Einleitung wird erklärt, was sich in der Gliederung abbildet und was also eine Histoire générale des Christentums ausmachen soll: ein ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!