Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2014

Spalte:

990–991

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Grohmann, Marianne, u. Ursula Ragacs[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Religion übersetzen. Übersetzung und Textrezeption als Transformationsphänomene von Religion.

Verlag:

Göttingen: Vienna University Press bei V & R unipress 2012. 249 S. m. 3 Abb. = Religion and Transformation in Contemporary European Society, 2. Geb. EUR 44,99. ISBN 978-3-8471-0036-2.

Rezensent:

Martin Radermacher

Dieser Sammelband hat das Ziel, die Rezeptions- und Übersetzungsgeschichte der grundlegenden Schriften von Judentum, Christentum und Islam anhand von Textbeispielen zu erforschen und diese in Bezug zu gesellschaftlichen und religiösen Transformationsprozessen zu setzen. Er entstand im Kontext der an der Universität Wien angesiedelten Forschungsplattform »Religion and Transformation in Contemporary European Society«, die un­tersucht, welche Rolle Religionen – hier Judentum, Christentum und Islam – in gesellschaftlichen Transformationsprozessen spielen und wie diese Prozesse sich umgekehrt auf Religionen auswirken. Die Plattformgruppe »Rezeption religiöser Texte«, deren Interesse sich auf die hermeneutischen Fragen im Hintergrund solcher Transformationsprozesse richtet, hat im ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!