Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2014

Spalte:

882–884

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Biebl, Sabine, u. Clemens Pornschlegel [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Paulus-Lektüren.

Verlag:

Paderborn: Wilhelm Fink Verlag 2013. 243 S. = Religiöse Ordnungsmodelle der Moderne, 1. Kart. EUR 29,90. ISBN 978-3-7705-5312-9.

Rezensent:

Eckart Reinmuth

Paulus ist nicht nur unter die Philosophen gegangen. Generell ist in den Kulturwissenschaften ein steigendes Interesse an der Aktualität seines Denkens zu verzeichnen, für das Namen wie Jacob Taubes, Alain Badiou, Giorgio Agamben, Jean-Luc Nancy oder Slavoj Žižek stehen. Von fachexegetischer Seite ist der hier fällige Dialog noch kaum aufgenommen worden. Das ist nicht nur mit Blick auf die neutestamentliche Wissenschaft beklagenswert, kann sie doch nur zu ihrem Nachteil transdisziplinär artikulierte Interessen an ihrer Arbeit ignorieren; zu bedauern ist dieser Umstand auch hinsichtlich solcher Paulusinterpretationen, die auf eine interdisziplinär informierte Methodik neutestamentlicher Wissenschaft verzichten. Auch der anzuzeigende Aufsatzband – diese erste Veröffentlichung ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!