Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2014

Spalte:

854–855

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Fögen, Thorsten, and Mireille M. Lee [Eds.]

Titel/Untertitel:

Bodies and Bounda-ries in Greco-Roman Antiquity.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2009. VIII, 317 S. Geb. EUR 129,95. ISBN 978-3-11-021252-5.

Rezensent:

Jürgen Zangenberg

Inspiriert von modernen Kultur- und Sozialwissenschaften ist »der Körper« seit einiger Zeit auch Thema theologischer und religionswissenschaftlicher Diskurse geworden, zu Recht. Dabei zeigt sich im­mer wieder, wie intensiv die Art, wie Menschen ihren eigenen oder den fremden »Körper« begreifen, zu einem ganz erheblichem Maße von kulturellen Gegebenheiten geprägt ist. Der von Thorsten Fögen und Mireille M. Lee herausgegebene Band bietet hierzu wertvolle Einsichten aus dem Gebiet der klassischen Alterumswissenschaften, die keinesfalls allein für eine differenzierte Exegese an­tik-jüdischer und frühchristlicher Literatur von Bedeutung sind.
In ihrer »Introduction« skizziert Gloria Ferrari Entstehungsgeschichte und Ziele des Bandes (1–9). Zurückgehend auf ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!