Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2014

Spalte:

723–725

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Calaway, Jared C.

Titel/Untertitel:

The Sabbath and the Sanctuary. Access to God in the Letter to the Hebrews and its Priestly Context.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2013. XIII, 250 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 349. Kart. EUR 74,00. ISBN 978-3-16-152365-6.

Rezensent:

Markus-Liborius Hermann

Ausgehend von der Frage, wer auf welche Weise Zugang zu Gott erhalten kann, entwickelt Jared C. Calaway in seiner überarbeiteten Dissertation das Bild einer laufenden Debatte zwischen frühjüdischen und christlichen Gruppierungen im 1. Jh. n. Chr. Der Hebräerbrief stellt für C. in diesem Kontext einen profilierten Diskus-sionsbeitrag dar, der das priesterliche, dezidiert sakrale Bezugs-system, das den Sabbat auf das Heiligtum ausrichtete, für seine eigenwillige Kulttheologie in Anspruch nimmt und den Hohenpriester Jesus selbst als Zugang zu Gott beschreibt. Das priester-liche Bezugssystem wird darüber hinaus auch von der in Qumran (4Q400–407) und Masada (MasShirShabb) überlieferten Sabbatliturgie, die den Sabbat zum zeitlichen Zugang zur himmlischen Ge­genwart Gottes ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!