Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2014

Spalte:

507–508

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Zillich-Limmer, Simone

Titel/Untertitel:

Systemische Therapie und Prak­-tische Theologie. Impulse aus der Beratungspraxis für eine grundlegende Verhältnisbestimmung.

Verlag:

Berlin u. a.: LIT Verlag 2012. 448 S. m. 1 CD (m. weiteren 182 S.) = Praktische Theologie interdisziplinär, 4. Kart. EUR 49,90. ISBN 978-3-643-11149-4.

Rezensent:

Günther Emlein

Die Theologin und Klinikseelsorgerin Simone Zillich-Limmer geht der Frage nach, »ob das in der seelsorgerlichen Praxis sich mehr und mehr durchsetzende Modell Systemischer Therapie mit systematisch-theologischen Grundauffassungen vereinbar ist« (58). Sie spezifiziert die Frage dahingehend, »wie Absolutheitsanspruch christlicher Religion und Subjektivitätspostulat des Konstruktivismus in Einklang zu bringen sind« (345).

Mit den Kriterien von Gottesbild, Menschenbild und Weltbild überprüft sie exemplarisch vier Positionen der theologischen Auseinandersetzung (Dalferth, Weidhas, Klein, Wallich), deren ge­meinsamer Bezugspunkt der Konstruktivismus ist (und nicht die Systemtheorie, wie die Vfn. unterstellt), und fünf poimenische Konzeptionen (Emlein, Ferel, Held, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!