Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2014

Spalte:

591-593

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Rempel, Johannes

Titel/Untertitel:

Mit Gott über die Mauer springen. Vom mennonitischen Bauernjungen am Ural zum Kieler Pastor. Hrsg. v. H.-J. Ramm.

Verlag:

Husum: Matthiesen Verlag 2013. 536 S. m. Abb. = Schriften des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte, 57. Kart. EUR 24,95. ISBN 978-3-7868-5502-6.

Rezensent:

Hasko von Bassi

Zu Recht hat der damalige Leipziger Kirchenhistoriker Kurt Nowak schon vor 20 Jahren festgestellt: »Die postmoderne Verabschiedung der Persönlichkeit findet entgegen den Ankündigungen mancher Kultursoziologen nicht statt.« (VuF 39, 1994, 45) In der Tat haben Biographien und Autobiographien in den letzten Jahren als Quelle historischer Forschung eher zunehmende Beachtung gefunden. (Nicht von ungefähr gibt es ja sogar ein universitäres Institut für Geschichte und Biographie). Trotz der Verdienste der Sozialgeschichtsschreibung bleibt eben richtig, dass es nicht gesellschaft­liche Strukturen, sondern menschliche Individuen sind, die Ge­schichte gestalten und erleiden.
Der frühere Pastor der Kieler Luther-Kirchengemeinde Johannes Rempel (1909–1990) hat Ende der 80er Jahre ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!