Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2014

Spalte:

583-585

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Watt, Jan G. van der, u. Ruben Zimmermann [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Rethink-ing the Ethics of John. »Implicit Ethics« in the Johannine Writings. Kontexte und Normen neutestamentlicher Ethik/ Contexts and Norms of New Testament Ethics. Vol. III.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2012. XI, 395 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 291. Lw. EUR 114,00. ISBN 978-3-16-151830-0.

Rezensent:

Anni Hentschel

Die umfangreiche Aufsatzsammlung zur johanneischen Ethik ist das Ergebnis einer von den Herausgebern gemeinsam organisierten Tagung an der Radboud Universität von Nijmegen (Niederlande) im Jahr 2010 und steht im Kontext ihres Forschungsinteresses an den Begründungszusammenhängen frühchristlicher Ethik. Der Band wendet sich mit einer Vielfalt neuer methodischer Zugänge und Fragestellungen der kontrovers diskutierten Frage nach einer johanneischen Ethik zu. Angesichts der vor allem im Jo­hannesevan gelium fehlenden expliziten ethischen Reflexion wird nach der »impliziten Ethik« der johanneischen Schriften gefragt. Ob allerdings das im Vorwort formulierte Interesse an Verhaltensnormen und die damit verbundene Konzentration auf die Begründung menschlichen Handelns ein ausreichend ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!