Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2014

Spalte:

581-583

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Waters, Guy

Titel/Untertitel:

The End of Deuteronomy in the Epistles of Paul.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2006. IX, 302 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 221. Kart. EUR 64,00. ISBN 978-3-16-148891-7.

Rezensent:

Enno Edzard Popkes

Diese Studie von Guy Waters, die aus einer von Richard B. Hays betreuten Dissertation hervorgegangen ist, widmet sich einem zentralen Thema der Paulusforschung, nämlich der paulinischen Schrifthermeneutik. Sie folgt einer Zugangsperspektive, die in den themenspezifisch relevanten Diskursen seit geraumer Zeit sukzessive in den Vordergrund tritt. Hierbei handelt es sich um die Einsicht, dass die paulinische Schrifthermeneutik nicht angemessen erfasst werden kann, wenn man den Umgang des Heidenapostels mit seiner Heiligen Schrift nur generell betrachtet, sondern dass auch die unterschiedlichen Rezeptionsformen einzelner Schriften bzw. Schriftpassagen der jüdischen Bibel im Kontext paulinischer Argumentationen herausgearbeitet werden müssen (neben den einschlägigen Beiträgen von Hays sei ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!