Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2014

Spalte:

371–372

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Hertfelder-Polschin, Olga

Titel/Untertitel:

Verbanntes Denken – verbannte Sprache. Übersetzung und Rezeption des philosophischen Werkes von Nikolaj Berdjaev in Deutschland.

Verlag:

Berlin: Frank & Timme 2013. 233 S. = Ost-West-Express. Kultur und Übersetzung, 15. Kart. EUR 29,80. ISBN 978-3-86596-529-5.

Rezensent:

Stefan Reichelt

Mit dieser Arbeit wurde Olga Hertfelder-Polschin im Jahr 2013 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg promoviert. Seither ist sie freiberufliche Übersetzerin für Russisch und Englisch und Lehrbeauftragte am Institut für Übersetzen und Dolmetschen am Heidelberger Lehrstuhl von Jekatherina Lebedewa, die auch ihre Arbeit betreut hat.
Auf Einleitung mit Vorwort und Darlegen des Forschungsstands von 1922 bis 2012 (11–19) folgt Teil I: Verbanntes Denken. Der russische Philosoph Nikolaj Berdjaev in Deutschland. Ein zweiter Teil: Die deutsche Philosophie im Werk Nikolaj Berdjaevs. Rückübersetzung der deutschen Termini (45–91) schließt sich an. Ihm folgen Teil III: Die Philosophie Nikolaj Berdjaevs in deutscher Übersetzung– Übersetzungsstrategien und ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!