Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2014

Spalte:

346–348

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Büchsel, Jürgen [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Gottfried Arnolds Weg von 1696 bis 1705. Sein Briefwechsel mit Tobias Pfanner und weitere Quellentexte. Eingel. und hrsg. v. J. Büchsel.

Verlag:

Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen; Wiesbaden: Otto Harrassowitz (in Kommission) 2011. XI, 279 S. m. Abb. = Hallesche Quellenpublikationen und Repertorien, 12. Kart. EUR 44,00. ISBN 978-3-447-06595-5.

Rezensent:

Andres Straßberger

Die Untersuchung beinhaltet Edition und Interpretation des Briefwechsels zwischen Gottfried Arnold und dem Gothaer Hofrat Tobias Pfanner (1641–1716). Die Idee dazu geht auf B.s Dissertation zu Ar­nolds Verständnis von Kirche und Wiedergeburt (AGP 8 [1970]) zurück.
Der zeitliche Rahmen, den der Titel des Bandes formuliert, wird nach hinten durch einen Brief Arnolds an D. L. von Danckelmann (1704/05) markiert. Nach vorn ergibt sich die zeitliche Abgrenzung durch die 1696 erfolgte erste Ausgabe der Homilien des Macarius bzw. der Erste[n] Liebe, indem irgendwann nach diesem Zeitpunkt Arnolds Wende zum radikalen Pietismus und Separatismus erfolgte. Die mit der Edition verbundenen Fragestellungen des Untersuchungsteils fokussieren daher auch mehr oder weniger auf Arnolds ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!