Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2014

Spalte:

335–336

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Seiler, Stefan

Titel/Untertitel:

Text-Beziehungen. Zur intertextuellen Interpretation alttestamentlicher Texte am Beispiel ausgewählter Psalmen.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2013. 336 S. = Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, 202. Kart. EUR 45,90. ISBN 978-3-17-022549-7.

Rezensent:

Ann-Cathrin Fiß

Das zu besprechende Werk ist die Habilitationsschrift von Stefan Seiler, Dozent für Hebräisch, Aramäisch und Bibelkunde an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau. S. geht in ihr der Frage nach, wie eine methodisch fundierte intertextuelle Exegese aussehen kann und welchen Ertrag sie zu leisten vermag. In der gegenwärtigen exegetischen Literatur tauche, so S. in der Einführung, immer häufiger das Stichwort Intertextualität auf, bleibe aber oft undefiniert, so dass sein Werk einen Beitrag zur Füllung dieser methodischen Lücke darstellen solle.
Aus diesem Grund verwundert es nicht, dass S. seinen Textanalysen ein methodisches Fundament gibt, indem sich die ersten vier Kapitel auf den »Aufbau der Arbeit« (Kapitel 1), die »Theore­tische Grundlegung« (Kapitel 2), die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!