Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2014

Spalte:

324–326

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Maeir, Aren M. [Ed.]

Titel/Untertitel:

Tell es-Safi/Gath I. The 1996–2005 Seasons. 2Vols.

Verlag:

Wiesbaden: Otto Harrassowitz 2012. Vol. 1: Text. Vol. 2: Plates. 932 S. = Ägypten und Altes Testament, 69. Lw. EUR 68,00. ISBN 978-3-447-06711-9.

Rezensent:

Gunnar Lehmann

Der hier zu besprechende Band gehört zweifellos zu den wichtigsten Publikationen der letzten Jahre im Bereich der Archäologie Israels/ Palästinas. Seit 1996 untersucht Aren Maeir von der Bar-Ilan Universität den Tell eṣ-Ṣafi, eine der größten archäologischen Fundstellen des Landes. Während der Eisenzeit zählte der Ort zu den bedeutendsten urbanen Zentren. Zu Recht wird er daher auch mit dem antiken Gat identifiziert, das in der frühen Eisenzeit eines der politischen Zentren der Philister war. Rückblickend fragt sich, wa­rum es eigentlich so lange gedauert hat, bis ein so bedeutender Ort archäologisch untersucht wurde. Zu den größten Städten der biblischen Zeit gehörte neben Gat übrigens auch das antike Gaza, ein Ort, der so gut wie überhaupt nicht archäologisch ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!