Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2013

Spalte:

1359–1361

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Benrath, Gustav Adolf [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Gerhard Tersteegen: Briefe. Bde. I u. II. Hrsg. unter Mitarbeit v. U. Bister u. K. vom Orde.

Verlag:

Gießen: Brunnen Verlag; Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008. 1268 S. m. 2 Abb. = Texte zur Geschichte des Pietismus. Abt. V, 7,1 u. 7,2. Geb. EUR 199,00/230,00. ISBN 978-3-7655-9409-0 (Brunnen); 978-3-525-55339-8 (Vandenhoeck & Ruprecht).

Rezensent:

Thomas K. Kuhn

Die Edition eines frühneuzeitlichen Briefwechsels stellt einen gleichermaßen hoch anspruchsvollen wie anregenden Beitrag zur Forschung dar. Briefe sind bekanntlich als schriftliche Form von Kommunikation unverzichtbare Quellen historischer Forschung, sei es für die Kirchen- und Theologiegeschichte im engeren Sinne oder für die Alltags- und Kulturgeschichte sowie für die Sozial- und Ideengeschichte. Korrespondenzen gewähren, vor allem als Privatbriefe, Einblicke in die persönlichen Lebensbereiche, in die emotionale wie religiöse und geistige Verfassung, berichten über Exis­tenznöte, Leiden und Befindlichkeiten des Schreibers und zeugen häufig von individueller Unmittelbarkeit und ungeschützten Aussagen. Für die Rekonstruktion historischer Sachverhalte, biographischer wie ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!