Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2013

Spalte:

1291–1293

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Hardmeier, Roland

Titel/Untertitel:

Geliebte Welt. Auf dem Weg zu einem missionarischen Paradigma.

Verlag:

Schwarzenfeld: Neufeld Verlag 2012. 318 S. = Edition IGW, 4. Kart. EUR 19,90. ISBN 978-3-86256-026-4.

Rezensent:

Matti Justus Schindehütte

»Geliebte Welt« heißt die Fortsetzung des 2009 erschienenen Bandes »Kirche ist Mission«, der als Beitrag zur evangelikalen Missiologie Wertschätzung fand. Roland Hardmeier wirbt für einen Weg zu einem neuen missionarischen Paradigma. Der Umbruch an Werten in unserer Zeit müsse zu einem neuen Verständnis von Kirche und ihrer Mission führen.
In sieben Kapiteln spannt H. einen weiten Bogen vom Blick auf die Welt bis hin zur Notwendigkeit der sozialen Aktion. Die Welt, in welche die Kirche im 21. Jh. gesandt ist, skizziert er als »postmodern« und »globalisiert«. Es werde in Zukunft nicht mehr möglich sein, ethisch zu leben, ohne die Mechanismen der Globalisierung zu hinterfragen. H. benennt Gewinner und Verlierer des Konsums und kritisiert den Geist des ungebremsten ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!