Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2013

Spalte:

1263–1265

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Warnemann, Alexander

Titel/Untertitel:

Der Marburger Theologe Hans Graß.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2012. 356 S. = Marburger Theologische Studien, 109. Kart. EUR 24,00. ISBN 978-3-374-02815-3.

Rezensent:

Michael Roth

Alexander Warnemann hat es sich mit seiner von Hans-Martin Barth betreuten und im Jahr 2008 vom Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg angenommenen Dissertation zur Aufgabe gemacht, das theologische Werk von Hans Graß (1909–1994) zu würdigen: Nach seiner Promotion (1939) und Habilitation (1949) in Erlangen lehrte Hans Graß seit 1955 an der Universität Marburg zunächst als außerordentlicher Professor für Systematische Theologie und schließlich als ordentlicher Professor für Systematische Theologie und Sozialethik. Der Vf. empfindet es als erstaunlich, dass, obwohl Graß »zahlreiche wichtige Monographien und eine große Anzahl von Artikeln in wissenschaftlichen Zeitschriften und Lexika vorgelegt« habe, »bislang keine umfassende Gesamtwürdigung ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!