Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2013

Spalte:

1160–1162

Kategorie:

Kirchenrecht

Autor/Hrsg.:

Bier, Georg, u. Norbert Lüdecke

Titel/Untertitel:

Das römisch-katholische Kirchenrecht. Eine Einführung.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2012. 280 S. Kart. EUR 29,90. ISBN 978-3-17-021645-7.

Rezensent:

Heinrich de Wall

Die Wissenschaft vom evangelischen und die vom römisch-katholischen Kirchenrecht sind zwei völlig unterschiedliche Disziplinen. Zwar beschäftigen sie sich mit Parallelphänomenen, dem Recht der jeweiligen Kirche, und haben – jedenfalls teilweise – ähnliche Methoden. Allerdings sind die Phänomene eben nur parallel und nicht gleich und sind die Grundverständnisse von der Funktion des Rechts in der Kirche ebenso unterschiedlich wie die Vorstellungen von Wesen und Gestalt der Kirche selbst. Entsprechendes gilt für die darauf beruhenden Normen, die den Gegenstand der jeweiligen Disziplin ausmachen. Demgemäß besitzt ein evangelischer Kirchenrechtler nicht die Kompetenz, ein Buch über das römisch-katholische Kirchenrecht aus fachinterner Sicht zu bewerten, wie das auch umgekehrt ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!