Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2013

Spalte:

1113–1114

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Bullinger, Heinrich

Titel/Untertitel:

Werke. Abt. 2: Briefwechsel. Bd. 15: Briefe des Jahres 1545. Hrsg. v. R. Bodenmann, A. Kess, J. Steiniger.

Verlag:

Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2013. 746 S. Lw. EUR 138,00. ISBN 978-3-290-17664-8.

Rezensent:

Stefan Michel

Der 15. Band des Bullinger-Briefwechsels (HBBW) ist mit 259 Briefen (68 von B.; 191 an ihn) mit 80 Korrespondenten der bisher um­fangreichste. Eine differenzierte Einleitung von Reinhard Bodenmann (15–41) informiert eingangs zuverlässig über wichtige Themen und Ereignisse des Jahres 1545, die in den edierten Briefen zur Sprache kommen. Daneben verweist er z. B. auch auf interessante Details zum Thema Brief im 16. Jh.
Das Jahr 1545 ist überschattet von der Auseinandersetzung mit Martin Luthers »Kurtz[em] Bekenntnis« (1544), das den Abendmahlsstreit mit den Zürchern neu anfachte, und der Zürcher Entgegnung in Deutsch und Latein (»Warhaffte Bekanntnuß«). Die Briefe offenbaren z. B., dass B. die Entgegnung auf Luther planvoll an Fürsten (Ottheinrich von der Pfalz; ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!