Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2013

Spalte:

1020–1021

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Grünewald, Erika [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Kunstgeschichte und Kirchenpädagogik. Ungelöste Spannungen.

Verlag:

Berlin: EB-Verlag Dr. Brandt 2010. 360 S. m. zahlr. Abb. = Kirche in der Stadt, 15. Kart. EUR 19,80. ISBN 978-3-86893-021-4.

Rezensent:

Ch. G.

Die vom Department Kulturgeschichte und Kulturkunde der Universität Hamburg angenommene Dissertation (Betreuung: Charlotte Schoell-Glass) reagiert auf die von der Vfn. diagnostizierte Vernachlässigung der kunsthistorischen Dimension in der Kirchenpädagogik. Demgegenüber will sie den Beitrag der Kunstgeschichte für die Kirchenpädagogik herausarbeiten.
Im ersten Teil definiert die Vfn. Kirchenpädagogik als das Zu­sam­menspiel von Kunstgeschichte, Theologie und Pädagogik. Dabei wird die Musik ausgeklammert (22, Anm. 7), eine zumindest aus liturgiewissenschaftlicher Perspektive nicht unproblematische Entscheidung. Positiv wird die New Art History als in der Arbeit verfolgter Ansatz markiert, der in der heutigen Kirchenpädagogik noch nicht rezipiert ist. Der zweite Teil ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!