Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2013

Spalte:

972–974

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Bischof, Franz Xaver [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Das Zweite Vatikanische Konzil (1962–1965). Stand und Perspektiven der kirchenhistorischen Forschung im deutschsprachigen Raum.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2012. 242 S. m. 1 Abb. = Münchener Kirchenhistorische Studien. Neue Folge, 1. Kart. EUR 39,90. ISBN 978-3-17-022220-5.

Rezensent:

Martin Ohst

Der Band dokumentiert die Beiträge eines Symposiums, bei dem im Februar 2010 Forscher der unterschiedlichsten Altersstufen zusammentrafen. Er enthält Auskoppelungen aus großen Werken (so N. Trippen, Kardinal Josef Frings auf dem II. Vatikanischen Konzil, 93–103; besonders aufschlussreich sind die Ausführungen über Joseph Ratzingers schwerlich zu überschätzende Rolle als Frings’ Berater sowie als Mitautor von Konzilsdokumenten, die er dann alsbald auch offiziös kommentierte). Daneben stehen Berichte über Dissertationsvorhaben, die kaum über das Stadium von Ab­sichtserklärungen heraus gediehen sind (so St. Mokry, Kardinal Julius Döpfner [1913–1976] und das II. Vatikanische Konzil, 67–79).
Insgesamt fassen die Beiträge ihr Thema aus rein ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!