Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2013

Spalte:

629–631

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Stan, Liviu

Titel/Untertitel:

Die Laien in der Kirche. Eine historisch-kirchenrechtliche Studie zur Beteiligung der Laien an der Ausübung der Kirchengewalt. Aus d. Rumänischen übers. v. H. Pitters. Hrsg. v. S. Tobler.

Verlag:

Würzburg: Ergon-Verlag 2011. 633 S. = Orthodoxie, Orient und Europa, 4. Geb. EUR 85,00. ISBN 978-3-89913-873-3.

Rezensent:

Thomas Schüller

Die Neuedition der 1939 erstmalig erschienenen Doktorarbeit des berühmten rumänisch-orthodoxen Kanonisten Liviu Stan in deutscher Ausgabe ist ein wertvoller Beitrag zum besseren Verständnis der orthodoxen synodalen Praxis und greift ein Thema auf, das alle christlichen Kirchen beschäftigen muss: Wie können Laien an der Ausübung der Kirchengewalt in der Kirche beteiligt werden? Wer diese Frage stellt, wird vor allem in der römisch-katholischen Kirche häufig mit der Gegenfrage konfrontiert werden, ob man etwa beabsichtige, die Staatsform der Demokratie in ihrer heutigen Ausprägung, mit all ihren egalisierenden Tendenzen, in die Kirche hineinzutragen, die doch eine societas hierarchica sei, eine Ge­meinschaft von Gläubigen ganz eigener Art. Liest man die Einleitung von S., ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!