Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2013

Spalte:

599–601

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Deuser, Hermann, u. Saskia Wendel [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Dialektik der Freiheit. Religiöse Individualisierung und theologische Dogmatik.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2012. VIII, 255 S. = Religion in Philosophy and Theology, 63. Kart. EUR 64,00. ISBN 978-3-16-151799-0.

Rezensent:

Dietz Lange

Der Band dokumentiert eine Tagung des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt 2010. Die evangelischen und katholischen Autoren der zwölf Beiträge sind mit einer Ausnahme deutschsprachig.
Am Beginn stehen zwei Grundsatzartikel. M. Moxter reflektiert das Verhältnis von Individualität und Ganzheit. Während das Individuum sich nach Schleiermacher noch als Glied einer Ganzheit, letztlich der Menschheit, versteht, muss bei Hirsch der »Einzelne« (Kierkegaard) seine Einsamkeit durch kritikloses Aufgehen im »Volk« kompensieren. Dagegen soll in der praktischen Theologie H. Luthers der Einzelne die Fragmentarität seines Daseins im Blick auf die eschatologische Vollendung aushalten. Der Vf. schließt mit der Bemerkung, der Protestantismus könne den darin enthaltenen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!