Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2013

Spalte:

570–572

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Sandnes, Karl Olav

Titel/Untertitel:

The Gospel ›According to Homer and Virgil‹. Cento and Canon.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2011. XII, 280 S. = Supplements to Novum Testamentum, 138. Geb. EUR 106,00. ISBN 978-90-04-18718-4.

Rezensent:

Tobias Nicklas

In seiner neuen Monographie führt der Norweger Karl Olav Sandnes in eine wenig bekannte Literatur ein, die im Bereich neutes­tamentlicher Exegese wie auch altkirchlicher Forschung nur ein Schattendasein führt: die Welt christlicher Centones, hier be­son-ders antiker Paraphrasen der Evangelien des Neuen Testaments, die sich aus Bausteinen der großen Werke Homers und Vergils zu­sammensetzen.
Vor allem die Arbeiten Dennis R. MacDonalds zum Verhältnis großer Teile der erzählenden frühchristlichen Literatur zu den Schriften Homers haben das Interesse an der Bedeutung großer, für die antike Erziehung bedeutsamer klassischer Werke für das Verständnis antiker christlicher Werke wieder geweckt. Hier setzt auch S. an: Obwohl sich im Neuen Testament nur wenige Zitate ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!