Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2013

Spalte:

537–538

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Barth, Claudia

Titel/Untertitel:

Esoterik – die Suche nach dem Selbst. Sozialpsychologische Studien zu einer Form moderner Religiosität.

Verlag:

Bielefeld: transcript 2012. 306 S. m. Abb. = Reflexive Sozialpsychologie, 7. Kart. EUR 28,80. ISBN 978-3-8376-1627-9.

Rezensent:

Michael Utsch

Obwohl der Markt an esoterischer Lebenshilfe seit Jahren floriert – etwa 20 % des Jahresumsatzes des Deutschen Buchhandels werden in diesem Bereich erwirtschaftet –, gibt es kaum wissenschaftliche Studien auf diesem Gebiet. Endlich liegt nun einmal eine von dem Münchner Sozialpsychologen Heiner Keupp betreute Dissertation vor, die subjektive Beweggründe für die Inanspruchnahme esote­rischer Lebenshilfe und ihre Bedeutung für die Identitätsbildung beschrieben hat. Im ersten Teil wird der sozialpsychologische Rahmen der Studie als ein postmodernes Phänomen beschrieben. Auch wenn hier die zugrunde gelegte Literatur nicht auf dem neuesten Stand ist – die wichtigen Studien von Karl Baier (Meditation und Moderne, Würzburg 2009) und Wouter Hangraaff (Esotericism and the Academy, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!