Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2013

Spalte:

502–503

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Hrsg. u. kommentiert v. K. Freudenberg.

Titel/Untertitel:

Kloster Volkenroda als Ort evangelischer Bildung.

Verlag:

Jena: Garamond (Edition Paideia) 2012. 148 S. = Pädagogische Reform in Quellen, 20. Kart. EUR 14,90. ISBN 978-3-941854-83-3.

Rezensent:

Anne Stiebritz

Wie konstituiert sich das Kloster Volkenroda als Ort evangelischer Bildung? Dieser Frage geht die Theologin Katharina Freudenberg in ihrer Edition von 21 Quellentexten nach. Die Vielfalt an Textgattungen (bspw. Konzeptionen, Predigten, Seminarmaterialien) vermag dabei ein differenziertes Bild der konkreten Bildungsarbeit zu vermitteln. Die Edition entstand im Rahmen des Kollegs »Protes­tantische Bildungstraditionen in Mitteldeutschland« und ist ein eigenständiger Beitrag zu der Frage nach dem Zusammenhang von Protestantismus und Bildung.
In Vorwort und Einleitung (5–21) führt Freudenberg zunächst in die Geschichte des Klosters, die Neubelebung durch die Jesus-Bruderschaft Gnadenthal und die Etablierung als eine der Ökumene verpflichtete Bildungsstätte ein. Die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!