Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2013

Spalte:

202–204

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Dietz, Thorsten, u. Harald Matern [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Rudolf Otto. Religion und Subjekt.

Verlag:

Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2012. 263 S. 22,5 x 15,0 cm = Christentum und Kultur, 12. Kart. EUR 32,30. ISBN 978-3-290-17608-2.

Rezensent:

Georg Pfleiderer

Gegenwärtig ist im deutschen Sprachraum eine Intensivierung des Interesses an Rudolf Otto und seinem Klassiker »Das Heilige« erkennbar, erfreulicherweise auch unter Forschern der jüngeren und jüngsten Generation. Die überarbeiteten Beiträge eines von 2010 in Marburg veranstalteten Symposions sind hier anzuzeigen. Beigefügt bzw. vorausgeschickt haben die Herausgeber einen Text Rudolf Ottos – den dereinst etwas verstreut (in fünf CW-Nummern) publizierten legendären »Reisebericht 1911«, der die teilnahmsvollen Beobachtungen des liberalen theologischen Religionstouristen in Teneriffa und Nordafrika schildert. Die dort an den Rändern Europas nach beschwerlicher langer Reise erlebte Vielfalt fremdländischer Religiosität kann heute bekanntlich innerhalb eines Nachmittags in ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!