Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2013

Spalte:

199–200

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Bultmann, Rudolf, u. Paul Althaus

Titel/Untertitel:

Briefwechsel 1929–1966. Hrsg. v. M. Dreher u. G. Jasper.

Verlag:

Tübingen. Mohr Siebeck 2012. VIII, 132 S. m. 5 Abb. 23,2 x 15,5 cm = Rudolf Bultmann Briefwechsel. Lw. EUR 39,00. ISBN 978-3-16-150981-0.

Rezensent:

Konrad Hammann

Der Briefwechsel zwischen Paul Althaus und Rudolf Bultmann macht vom Umfang her den geringeren Teil des vorliegenden Bandes aus. Der nicht vollständig erhaltenen Korrespondenz sind einige – zumeist schon publizierte – Quellen beigegeben, die den brieflichen Austausch der beiden Theologen zu erhellen vermögen. Neu geboten werden der Briefwechsel im Zusammenhang mit dem Erlass, durch den der Bayerische Staatskommissar 1933 einen Separatdruck des von Althaus im selben Jahr bereits in einem Sammelband publizierten Aufsatzes zur Eugenik untersagte sowie eine bisher unveröffentlichte Abhandlung Bultmanns zum Mythosbegriff.
Die für solche Editionen übliche und nützliche historische Einleitung in den Band gibt Gotthard Jasper. Ungewöhnlich ist, dass Matthias Dreher die ohnehin ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!