Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2013

Spalte:

189–191

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Villiers, Pieter G. R. de, and Jan Willem van Henten [Eds.]

Titel/Untertitel:

Coping with Violence in the New Testament.

Verlag:

Leiden/Boston: Brill 2012. X, 305 S. 24,0 x 15,8 cm = Studies in Theology and Religion, 16. Geb. EUR 99,00. ISBN 978-90-04-22104-8.

Rezensent:

Eckart Reinmuth

Mit diesem Sammelband, der auf eine Konferenz im südafrika­nischen Stellenbosch im Januar 2008 zurückgeht, wird eine Diskussion weitergeführt, die noch kaum richtig begonnen hat. Es geht um die Frage der Gewalt im Neuen Testament, um Gründe, Formen, Sprachen, und vor allem darum, wie methodisch und hermeneutisch mit ihr umzugehen sei. Der Band macht deutlich: In jeder Hinsicht lohnt die wissenschaftliche Weiterarbeit. Fragen bleiben offen, Forschungsperspektiven tun sich auf, widersprüchliche Po­sitionen harren der Klärung.
Der Band enthält zwei einführende Essays (Jan Willem van Henten, University of Amsterdam, University of Stellenbosch, Religion, Bible and Violence; Jeremy Punt, University of Stellenbosch, Vio­-lence in the New Testament and the Roman ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!